total politisch engagiertes

Donnerstag, 6. April 2006

Rütli Schule und Arnulf Baring

baring

Danke Bild (für die Kugel), endlich wissen wir wer Dlands klügster Kopf ist. Arnulf Baring, der mal die Dynamik und den Elan des Hitler Regimes (im Sinne von: die hätten ja noch etwas bewegt [sicher hatten sie das und zwar: 6. Mio in Richtung Kz] ) gelobt hatte, gewährte uns kluge Einblicke in die Rassenkunde: Zitat: "...Das hat möglicherweise mit der Gewaltbereitschaft in diesen Volksgruppen zu tun". Wirklich erhellende EInblicke, die viel zur Problemlösung beitragen. Ebenso die Erkenntnis das Multikulti nun aber auch echt wirklich total sowas von tot ist (but it smells funny), daß wir nun doch immer schon mit "Ausländer Raus!" recht hatten.
Es ist doch großer Unsinn alles auf eine Multikulti-Mentalität zu schieben, da doch auch die Kohl Regierung sich in 16 Jahren nicht wirklich um das Problem gekümmert hatte und wenn dann nur in platten Parolen und zusätzlicher Ab- und Ausgrenzung. Der Kohl Regierung kann man doch wohl kaum eine blinde Multikulti-Einstellung vorhalten - folglich ist Arnulf Bahrings Gesabbel von vorn bis hinten Unsinn. Der war halt nur mal wieder froh seine Gesinnung in die Welt hinausschlabbern zu dürfen.

Alles in allem ist das wieder eine typische Reaktion der Presselandschaft wie auch der Politik. Lange Zeit ignorieren wir ein Problem um dann sofort in Hysterie auszubrechen. Wieder wird unter Umständen eine Chance verpspielt wirklich an die Problemlösung heranzugehen, wie man grad an Stoibers Vorschlägen sieht. Ausländische Kinder, die im Schulalter noch kein vernünftiges Deutsch sprechen an Sonderschulen abzuschieben ist schon eine tolle Lösung des Integrationsproblems. Die werden dadurch sicher fest integriert - und zwar in den Rand !
Ich hätte da zusätzlich noch eine tolle Idee: Warum stellen wir nicht noch rund um die Ausländersonderschulen Wachtürme auf und geben den Schießbefehl aus ?
Es ist wieder eine Lösung, die sich für Teilen der Bevölkerung (wohl grad in Bayern) toll anhört aber sicher nichts löst sondern die Dinge eher noch verschlimmert.
Eine Lösung für dieses Problem braucht sicher viel Zeit und Geld, aber um das zuzugeben fehlt es wohl an Vermittlungsfähigkeit. (ausserdem wurde schon reichlich in Deutsch- und INtegrationskurse investiert - nur zeigen sich Ergebnisse eben nicht über Nacht)
Sicher muss auch ein gewisser Druck ausgeübt werden. Jeder sollte (schon allein aus Eigeninteresse) daran interessiert sein Deutsch zu lernen und auch die Eltern sind gefordert, daß sie ihre Kinder nicht dahingehend erziehen sich selbst ausgrenzen, aber es ist auch ein Bringschuld von Seiten der Deutschen enzufordern, was zum Beispiel bedeutet nicht jedesmal laut rumzuheulen wenn eine Moschee gebaut werden soll (womöglich sogar von Steuergeldern) und Ähnliches.

Mittwoch, 15. März 2006

Wer wird eingebürgert

Ja bin ich hier bei Gütnher Jauch ?

Seit ich mir Hessens Einbürgerungstest angeschaut habe, fürchte ich nun täglich meine Ausweisung. Das gesamte Dland wäre wohl sehr schnell leer, wenn man jenen auf die Gesamtbevölkerung anwenden würde.

Ein Vergleich mit "Wer wird Millionär" drängt sich hier geradezu auf. Einige Fragen sind sogar deutlich über der 16.000 Euro-Marke. (und das ohne 4 vorgegebene Antworten)

17. Erläutern Sie den Begriff Existenzrecht Israels!

84. Der deutsche Maler Caspar David Friedrich malte auf einem seiner bekanntesten Bilder eine Landschaft auf der Ostseeinsel Rügen. Welches Motiv zeigt dieses Bild?

97. Welcher deutsche Arzt entdeckte die Erreger von Cholera und Tuberkulose?

Gänzlich sinnlos ist ohnehin ein Gesinnugstest. Wer schreibt schon, daß er seine Frau einsperren, die Kinder verdreschen (soweit man sie nicht schon mit 12 Jahren zwangsverheiratet hat), Israel von der Landkarte tilgen will und jedesmal austicken, Fahnen verbrennen und Botschaften anzünden will wenn jemand seine religiösen Gefühle verletzt ?

Vielleicht sollte man mal Herrn Koch diese Fragen unvorbereitet vorlegen und ihn danach sofort ausweisen.

Ein Link zu allen Fragen:
100 Fragen

Hoffe, daß es bald zahlreiche Webseiten mit allen Antworten gibt.
logo

Blog zur Überwindung der quälenden Langeweile

Antriebslos aber unmotiviert

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Suche

 

Aktuelle Beiträge

Dieser Blog wird sterben!
Dieser Blog wird sterben, da ich mit Arbeit überlastet...
chayenne - 14. Apr, 18:02
Auf Wiedersehen...
Ich fahre und fliege nun auf eine verspätete...
chayenne - 27. Feb, 20:36
@chayenne: Puh, tiefe...
@chayenne: Puh, tiefe Verbeugung ,)
dino_volare - 17. Feb, 01:57
hihihi
beim Pinkeln habe ich eine Idee - du sollst ein Konkurenz...
Pandramimi - 17. Feb, 01:44
Hm...interessant...
Ich werde morgen Walking mit dieser CD machen. Bin...
Pandramimi - 16. Feb, 21:19

Status

Online seit 4180 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 14. Mrz, 21:48

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


xml version of this page
xml version of this topic

twoday.net AGB


Die grossen Stoffdiktatoren
gemischtes
Gewuerzgedichte
Indonesien
Musikalisches
Spiel und Spass
total politisch engagiertes
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren