Freitag, 16. Februar 2007

Walking mit Wagner

1,99 Euro hab ich schon oft für wirklichen Müll verschwendet aber diesmal hab ich mich Selbst übertroffen und zwar mit der CD:

Walking mit Wagner - Eine Cd zur Walking-Untermalung

"Walking mit Wagner", die ich bei einem grossen Drogeriehändler erstehen konnte.
Meine mit anwesende Frau war ebenfalls hellauf begeistert, besonders als ich im Laden Walkürenritt-summend Walking-Bewegungen vollführte.

Die Begründung für die Produktion von "Walking mit Wagner" findet sich auf der Rückseite:

Warum Walking mit Wagner noch effektiver ist,... Werbe-Text auf der CD

Angeblich hat die Ohio State University nachgewiesen, daß mit Musik alles besser geht (platt ausgedrückt). Sport natürlich auch.. und Klassik iss ja eh besser dann.
Warum gerade Wagner gewählt wurde, steht leider nicht dort.

Auf der CD sind folgende Titel ( mit BPM-Angabe):

zum "Warm-Up" gibts den
"Walkürenritt" (90 BPM)

Session 1 (90-130 BPM)
Der Meistersinger
Siegfrieds Schmiedelied
Einzug der Götter in Walhall
(da geht man sicher mit grrrossen Schrrröttän vorran.)

Session 2 (130-140 BPM)
Chor der Gralsritter
Siegmunds Liebeslied
Chor der Spinnerinnen

Session 3 - Sprint: (140-150 BPM):
Einzug der Gäste auf die Wartburg
Lohengrin, Vorspiel, 3. Akt

danach folgt noch

Relaxation / Ruhephase
Pilgerchor
Isoldes Liebestod

Auszug aus dem Original-Covertext:
Wer den energiegeladenen und wohltuenden Klängen beim Walken in freier Natur lauscht, wird erstaunt sein, wie der Boden unter den Laufschuhen wird und wie beschwingt sich die Stöcke vom Boden quasi von allein im Takt bewegen.
Mit diesem kleinen Stück musikalischen Luxus werde alle Sportbegeisterten mit noch mehr Leistung, einem größeren Glücksgefühl und einer gehörigen Portion Selbstzufriedenheit von ihrer Walking-Tour zurückkehren.


Ansonsten steht noch jede Menge Müll im Covertext, angefangen von Kühen, die unter Klassischen Klängen bessere Milch geben bis zu einer angeblichen Steigerung der Artikulationsfähigkeit.

Achja.. ausserdem haben Forschungen ergeben, daß man mit Wagner 4 Meilen mehr als ohne Wagner schafft... wer weiss wie das in Stalingrad ausgegangen wäre, hätten wir da schon Produkte wie dieses gehabt.

Walking mit Wagner - eine CD um beschwingt-pathetisch zu "walken"
logo

Blog zur Überwindung der quälenden Langeweile

Antriebslos aber unmotiviert

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Suche

 

Aktuelle Beiträge

Dieser Blog wird sterben!
Dieser Blog wird sterben, da ich mit Arbeit überlastet...
chayenne - 14. Apr, 18:02
Auf Wiedersehen...
Ich fahre und fliege nun auf eine verspätete...
chayenne - 27. Feb, 20:36
@chayenne: Puh, tiefe...
@chayenne: Puh, tiefe Verbeugung ,)
dino_volare - 17. Feb, 01:57
hihihi
beim Pinkeln habe ich eine Idee - du sollst ein Konkurenz...
Pandramimi - 17. Feb, 01:44
Hm...interessant...
Ich werde morgen Walking mit dieser CD machen. Bin...
Pandramimi - 16. Feb, 21:19

Status

Online seit 4180 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 14. Mrz, 21:48

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


xml version of this page

twoday.net AGB


Die grossen Stoffdiktatoren
gemischtes
Gewuerzgedichte
Indonesien
Musikalisches
Spiel und Spass
total politisch engagiertes
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren